Amazon kindle ebooks free Current Topics in Microbiology and Immunology : Ergebnisse der Mikrobiologie und Immunitatsforschung by W. Arber,W. Braun,F. Cramer,R. Haas,W. Henle,P. ePub

200

    
TESTED: 19-06-2018

Current Topics in Microbiology and Immunology : Ergebnisse der Mikrobiologie und Immunitatsforschung
E-Book:

Current Topics in Microbiology and Immunology : Ergebnisse der Mikrobiologie und Immunitatsforschung

Publication date:
19 May 2012
Tags: Medicine 
Original Format:Paperback 238 pages. 169.93x 244.09x 12.95mm| 426.37g
Publisher:
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmb H & Co. K
Download Formats:ibooks, pdf, odf, epub, mobi, lit, fb2, azw, prc
Publication City/Country:Berlin Germany
Rating:
4 of 5 stars (Votes: 1350)
Author:
ISBN:
3642501117
ISBN13:
9783642501111
Editor:
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg Gmb H & Co. KG
Price:-
Language:
English, German
Availability:In Stock
Original Title:
Current Topics in Microbiology and Immunology : Ergebnisse der Mikrobiologie und Immunitatsforschung
Description:
In lymphoiden Zellen Tb-sensibilisierter Meerschweinchen sind sessile Antikorper vorhanden, die in der Lage sind nach Kontakt mit Tuberkulin Komplement zu binden. Dieser Nachweis ist sowohl fluorescenzserologisch als auch - unter Verwendung von Extrakten aus solchen Zellen - mit der Hamagglutination und der Coombs-Technik oder mit dem Konglutinations- verfahren moglich. Sie konnen ferner mit dem Hamaggregationsverfahren nachgewiesen werden. Die sessilen Antikorper besitzen mindestens zwei, nach ihrer immunologischen Spezifitat und dem Mechanismus ihrer cytolytischen Funktion distinkte immunologische Spezifitaten. Die eine ist gegen den Haupt- bestandteil von Alttuberkulin (Tuberkulopolysaccharide) und die andere gegen den von gereinigtem Tuberkulin (Tuberkuloproteine) gerichtet. Beide Anti- korper konnen auf weisse Zellen nicht sensibilisierter Tiere ubertragen werden. Sie sind mercaptoathanolempfindlich und konnen deswegen den Antikorpern vom 19 S-Typ zugerechnet werden. Sie sind nicht identisch mit den cytophilen Antikorpern; auch scheint keine direkte kausale Beziehung zur Tuberkulin- Hautreaktion zu bestehen. Ihre mogliche Bedeutung wird diskutiert. Lymphoide Zellen von Tb-sensibilisierten Meerschweinchen enthalten ausserdem noch einen Faktor, der in vitro Agglutinationsreaktion und in vivo PCA-Reaktionen hemmt. Literatur BAl L, 0.: Ubertragung der Tuberkulinempfindliehkeit. Z. Immun.-Forseh. 1. Orig. 4,470 (1910). BLAZKOVEC, A. A., E. SORKIN, and J. L. TURK: A study of the passive eellular transfer of loeal eutaneous hypersensitivity. Int. Areh. Allergy 27, 289 (1965). BLOOM, B. R., and B. BENNETT: Meehanism of areaction in vitra associated with delayed type hypersensitivity. Scienee 153, 80 (1966). - - Delayed hypersensitivity in vitra: the meehanism of inhibition by antigen of eell migration. Fed. Prae. 25, 355 (1966).

See Also